forex trading logo

Nächste Termine

Keine Termine

Anmeldung



Der Countdown läuft ...

(19.06.18) In gerade einmal vier Tagen findet in Helbra die 27. Landesmeisterschaft der Spielleute des Landesturnverbandes Sachsen-Anhalt statt. Damit wir dort auch eine gute Leistung abrufen können, trainieren wir seit Montag jeden Abend von 17 bis 21 Uhr auf dem Hettstedter Reitplatz. Alle aktuellen Informationen zu unserem Training und dem eigentlichen Wettkampf findet ihr auf unserer Facebook-Seite. Drückt uns die Daumen!

 
Ein vollgepacktes Wochenende ...

(13.05.18) Schon seit vielen Jahren gehört das Männertagswochenende zu den Wochenenden, an denen wir am aktivsten sind. So war es auch in diesem Jahr. Begonnen hat unser verlängertes Wochenende mit unserem traditionellen Männertagskonzert, das wie im Vorjahr in der Gaststätte „Zur Erdbeere“ stattfand. Mehr als zwei Stunden lang musizierten wir bei herrlichem Sonnenschein, wobei wir auch zwei der in den vergangenen Monaten neu einstudierten Titel darboten. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es weiter auf den Hettstedter Reitplatz, wo wir unser traditionelles Familienfest feierten. Wie der Name schon sagt, waren hierzu nicht nur alle Mitglieder, sondern auch deren Familien eingeladen. Bei Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und dem einen oder anderen Bier saß man bis in den späten Abend hinein gesellig zusammen.

Die zwei darauffolgenden Tage standen ganz im Zeichen der bevorstehenden Landesmeisterschaft. Von 10 bis 17 Uhr wurde eifrig trainiert, wobei vormittags unsere Nachwuchsspielleute und nachmittags unsere Erwachsenen dran waren. Damit unsere Übungsleiter und Doppelstarter – das sind diejenigen, die zum Wettkampf sowohl im Nachwuchs- als auch im Erwachsenenbereich starten – sich entsprechend stärken konnten, wurde in der Mittagspause der Grill angeworfen bzw. eine Runde Döner bestellt. Am Ende sind wir ein gutes Stück vorrangekommen, wenngleich es nach wie vor einige Baustellen gibt. Aber im Gegensatz zu den Verantwortlichen des BER-Flughafens sind wir uns sicher, dass wir diese noch rechtzeitig beheben können. In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Start in die neue Woche. Hettstedt AHU!


mta01
mta02
mta03
mta04
mta05
mta06
mta07
mta08
mta09
mta10
mta11
mta12
mta13
mta14
mta15
mta16
01/16 
start stop bwd fwd

 
Marschtraining an der Saigerhütte

(13.05.18) Am vergangenen Wochenende hieß es wieder einmal marschieren, was das Zeug hält. Mehr als 12 Stunden lang trainierten wir für die Anfang Juli stattfindenden European Open Championships. Da der Hettstedter Reitplatz hierfür etwas zu klein ist, mussten wir wie bereits in den Vorjahren auf den Sportplatz an der Saigerhütte ausweichen. In den Mittagspausen wurden wir von zwei Muttis mit selbstgekochtem Essen versorgt, was wieder einmal sehr gut geschmeckt hat. Danke dafür! Das nächste Marschtraining wird übrigens erst Ende Mai stattfinden, da wir uns nun erst einmal auf die Ende Juni stattfindende Landesmeisterschaft konzentrieren müssen. Wie ihr seht, gibt es viel zu tun. Wir halten euch auf dem Laufenden :)

 
Walpurgis in Greifenhagen

(13.05.18) Der Sage nach fliegen in der Walpurgisnacht Hexen aus allen Richtungen in den Harz, um sich dort mit dem Teufel zu verbünden. Dementsprechend groß ist der Aufwand, mit dem in Orten wie Thale, Schierke usw. die Walpurgisnacht zelebriert wird. Doch auch in kleineren Dörfern am Rande des Harzes finden Walpurgisveranstaltungen statt. Die Rede ist hier natürlich vom Walpurgisumzug in Greifenhagen, den wir in diesem Jahr erneut angeführt haben. Einige Bilder davon seht ihr hier:

 
Es ist wieder da!

(26.04.18) Tick, tick, tick, tick … Da war es wieder! Nach mehr als vier Monaten ohne Marschtraining hallte am Samstagmorgen wieder das altbekannte Ticken über den Hettstedter Reitplatz. Das Ticken, zu dem wir im Herbst vergangenen Jahres bei Wind und Wetter unzählige Kilometer zurücklegten, um für die WM in Palm Springs fit zu sein. Und nun versammelten wir uns am vergangenen Wochenende erneut auf dem Reitplatz, um für die im Juli anstehenden European Open Championships in Rastede zu trainieren. Unter der Anleitung unseres Trainers Steffen Opitz arbeiteten wir insgesamt zwölf Stunden lang an unserer neuen Choreografie. Da ein leerer Magen nicht gern marschiert, war natürlich auch für eine angemessene Verpflegung gesorgt. Während wir am Samstag den Grill angeworfen hatten, machten wir uns am Sonntag über mehr als 70 Fünf-Minuten-Terrinen her. Das nächste Trainingswochenende findet dann bereits in zwei Wochen statt. Denn ihr wisst ja: Ohne Fleiß kein Preis ;)

 
Zu Gast im Landtag

(26.04.18) Am vergangenen Freitag wurde uns eine ganz besondere Ehre zuteil. Die Rede ist von unserem Besuch im Magdeburger Landtag, zu dem wir im Nachgang unseres Erfolges bei der Weltmeisterschaft im Dezember vergangenen Jahres von der Landtagspräsidentin persönlich eingeladen wurden. So machten sich gegen 10 Uhr rund 30 unserer Spielleute auf den Weg in die Landeshauptstadt. Unter ihnen waren auch viele unserer Nachwuchsspielleute, die für diesen Tag extra eine Freistellung von der Schule bekommen hatten.

Im Landtag angekommen wurden wir direkt von der Landtagspräsidentin Frau Brakebusch begrüßt, die uns zunächst noch einmal herzlich zu unserem Weltmeistertitel gratulierte. Im Anschluss daran nahm sie sich mehr als eine Stunde Zeit, um mit uns über unsere Erlebnisse bei der WM und ihren Alltag als Politikern zu sprechen. Nach diesem sehr interessanten Gespräch verschlug es uns in das Landtagsrestaurant, wo schon ein leckeres Mittagessen auf uns wartete. Frisch gestärkt unternahmen wir dann noch eine Besichtigung des Landtages, in deren Rahmen wir auch einen Teil einer Plenarsitzung live mitverfolgen konnten.

Nach einem kurzen Stadtbummel durch die Magdeburger Innenstadt machten wir uns gegen 17 Uhr wieder auf den Heimweg. Es war ein ereignisreicher Tag, für den wir uns an dieser Stelle noch einmal bei Frau Brakebusch und ihren Mitarbeitern bedanken möchten. Schön, dass wir bei Ihnen sein durfen!

 
Nachwuchstrainingslager in Mansfeld

(15.04.18) Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal an der Zeit für unser traditionelles Nachwuchstrainingslager. Knapp 30 Nachwuchsspielleute quartierten sich in der Mansfelder Turnhalle am Pochwerk ein, um dort gemeinsam mit ihren Übungsleitern an ihrem Programm für die in zwei Monaten stattfindende Landesmeisterschaft zu feilen. Darüber hinaus wurden fleißig die drei neuen Titel geprobt, die wir in den vergangenen Monaten neu einstudiert haben und die in Kürze ihre Premiere feiern sollen. Von Langeweile konnte also keine Rede sein, zumal am Samstagabend auch noch ein Ausflug in das Maya Mare in Halle auf dem Programm stand. Dieser sorgte gemeinsam mit der fast schon legendären, mit Schaumstoffstückchen gefüllten Sprunggrube dafür, dass unsere Kinder und Jugendlichen auch abseits der Musik jede Menge Spaß miteinander hatten. In diesem Sinne: Hettstedt AHU!

Alle Bilder vom Wochenende findet ihr hier.

 
Schnuppertraining

(24.03.18) Eines der Dinge, auf die wir als Verein besonders stolz sind, ist unser Nachwuchsspielmannszug. Seit 1996 hat er an jeder Landesmeisterschaft teilgenommen – ein Kunststück, das neben uns nur dem Ziegelröder Spielmannszug gelang. Hinzu kommt, dass unser Nachwuchs in dieser Zeit ganze 10-mal den Landesmeistertitel erringen konnte.

Damit unser Nachwuchs auch in Zukunft erfolgreich sein kann, ist er natürlich dringend auf neue Mitglieder angewiesen. In diesem Sinne führten wir am 10. März unser erstes Schnuppertraining des Jahres durch. Zwei Stunden lang konnten sich interessierte Kinder und Eltern ein Bild davon machen, was unseren Verein ausmacht und wie das Training bei uns abläuft. Darüber hinaus konnten sich die Kinder bereits an dem einen oder anderen Instrument ausprobieren, während sich die Eltern mit Kaffee und Kuchen gestärkt haben.

Am Ende der zwei Stunden konnten wir ein positives Fazit ziehen. Es waren viele Kinder vor Ort, von denen wir viele am Freitag darauf als neue Vereinsmitglieder begrüßen konnten. Darüber haben sich wiederum unsere bereits seit längerer Zeit im Verein aktive Nachwuchsspielleute sehr gefreut. Was will man mehr :)

tt1
tt2
tt3
tt4
tt5
tt6
tt7
tt8
1/8 
start stop bwd fwd

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 17

Neueste Nachrichten

Meist gelesen

Archiv

Trainingszeiten

Während der Schulzeit trainieren
wir jeden Freitag ab 17 Uhr in der
Grundschule am Markt in Hettstedt.

In den Ferien finden üblicherweise
keine Übungsstunden statt.

Unsere Drumline trainiert in unregel-
mäßigen Abständen auf dem Hett-
stedter Reitplatz.

 

Facebook

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.