forex trading logo

Nächste Termine

Fre Nov 30, 2018
TL am Auerberg
Fre Dez 07, 2018
Sportlerball in Magdeburg

Anmeldung



Next Stop: Canada

(23.08.18) Nachdem wir im vergangenen Jahr bei der WM der Marching Bands in den USA den Titel "World Parade Band Champion" erringen konnten, heißt es nun "Next Stop: Canada". Denn genau dort findet im Juli 2019 die nächste WM statt. Die ersten Hintergründe dazu könnt ihr dem nachfolgenden MZ-Artikel entnehmen. Weitere Infos erhaltet ihr in Kürze. Hettstedt AHU!

Und hier ist der MZ-Artikel:

Weltmeister wollen Titel in Kanda verteidigen

„Wir gehen jetzt in die Offensive“, sagt Mathias Kaczmarek, Geschäftsführer des Hettstedter Spielmannszugs „Blau-Weiß“. Denn der Verein will bei der Weltmeisterschaft der Spielleute und Marsching Bands in Kanada im nächsten Jahr antreten. „Next Stop Canada“ (zu deutsch: nächster Halt Kanada, Anm. d. Red.) verkünden sie deshalb am Dienstag auf ihrer Facebookseite.

Spielmannszug sucht Sponsoren für Teilnahme an der WM in Kanada

Den Wunsch, den Wettbewerb anzugehen und ihren WM-Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen, hegt der Vorstand schon seit Anfang dieses Jahres. Nun haben sich aber alle Mitglieder dafür ausgesprochen und das Vorhaben wurde gestartet, so Kaczmarek: „Wir haben jetzt ein Jahr Zeit für die Vorbereitung.“

Das A und O dabei sei die Suche nach Sponsoren. Denn eine Spendenaktion wie bei der vergangenen Teilnahme sei nicht noch einmal möglich, ist sich Kaczmarek bewusst. „Wir wollen daher einen oder zwei große Sponsoren finden, mit denen wir auch langfristig zusammenarbeiten können und werden“, so der Geschäftsführer.

Reise zur WM nach Kanada kostet für Spielmannszug rund 90.000 Euro

Mit diesen Sponsoren wolle man dann eine Kooperation aufbauen, von der beide über Jahre profitieren können. Ebenso schaue der Verein nach Fördermöglichkeiten auf Landkreis-, Landes- und Bundesebene.

Rund 90.000 Euro würde die gesamte neuntägige Reise nach Kanada für die knapp 40 teilnehmenden Mitglieder kosten. Dabei wird jeder auch einen Teilnehmerbeitrag leisten. Allerdings gebe es auch sozial schwache Familien, die die Reise nicht allein finanzieren können, so Kaczmarek. „Wir haben zum Beispiel eine Mutti mit drei Kindern, die dabei sind. Das ist eine große Summe. Deswegen hoffen wir auf die Unterstützung."

(MZ-Artikel vom 22.08.18, geschrieben von Tina Edler)

 

Neueste Nachrichten

Meist gelesen

Archiv

Trainingszeiten

Während der Schulzeit trainieren
wir jeden Freitag ab 17 Uhr in der
Grundschule am Markt in Hettstedt.

In den Ferien finden üblicherweise
keine Übungsstunden statt.

Unsere Drumline trainiert in unregel-
mäßigen Abständen auf dem Hett-
stedter Reitplatz.

 

Facebook

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.