forex trading logo

Nächste Termine

Fre Nov 30, 2018
TL am Auerberg
Fre Dez 07, 2018
Sportlerball in Magdeburg

Anmeldung



Wir sind umgezogen ...

(23.09.18) Knapp vier Jahre lang mussten sich die rund 600 Schüler der Anne-Frank-Schule gedulden, bis ihre Schule für mehr als 14 Millionen Euro fertig saniert wurde. Nun ist es endlich soweit und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es gibt wohl kaum eine andere Schule im Landkreis, in der unter besseren Bedingungen gelernt werden kann. Umso mehr freut es uns, dass auch wir die Räumlichkeiten der Schule für unsere Übungsstunden und Zusatztrainings nutzen können. Am Freitag führten wir unsere erste Übungsstunde in dieser neuen Kulisse durch, wo wir uns trotz anfänglicher „Wie bleibt das Licht an?“- und „Jetzt habe ich schon wieder nicht daran gedacht, dass die Tür von außen keine Klinke hat.“-Probleme sofort wohl fühlten. Das Zusammenspiel fand – wie sollte es auch anders sein – im großzügig bemessenen Musikraum statt, der sogar mit blauen Stühlen und weißen Tischen ausgestattet ist. Wenn das mal kein gutes Zeichen ist ;)

 

Zu Gast beim Groitzscher Musikfest

(23.09.18) Am vergangenen Wochenende machten wir uns mit einer kleinen, aber feinen Mannschaft auf den Weg nach Groitzsch, wo im Rahmen des 3. Groitzscher Musikfestes gleich zwei hochkarätige Wettbewerbe stattfanden. Zum einen wurde die 28. Landesmeisterschaft der Spielleute des Landes Sachsen ausgetragen, bei der wir allerdings nur interessierte Zuschauer waren. Für uns wurde es nämlich erst später ernst, als wir im Rahmen eines Qualifikationsturniers um die Qualifikation für die 2019 in Osnabrück stattfindende Deutsche Meisterschaft des BDMV kämpften. Was es damit auf sich hat und wie das Ganze ausgegangen ist, könnt ihr dem nachfolgenden MZ-Artikel entnehmen. Wir möchten uns an dieser Stelle nur für die sehr gute Organisation und den schönen Abend im Festzelt bedanken. Es war einfach nur ein schönes Wochenende :)

Einige Bilder von unserem Wochenende findet ihr hier.

 

Weesenmarcht muss sinn!

(23.09.18) Nachdem die Lutherstadt Eisleben im vergangenen Jahr ausgiebig das 500-jährige Reformationsjubiläum gefeiert hat, fiebert sie nun bereits dem nächsten großen Höhepunkt entgegen. So sind es gerade einmal noch drei Jahre, bis auch die Eisleber Wiese ihr 500-jähriges Bestehen feiern kann. In diesem Jahr stand jedoch erst einmal die 497. Wiese auf dem Programm, zu der über die vier Tage hinweg rund eine halbe Million Besucher kamen. Knapp 30 von ihnen gingen auf unser Konto, da wir auch in diesem Jahr am großen Festumzug mitwirkten und im Anschluss noch ein wenig über die Wiese schlenderten. Denn ihr wisst ja: Weesenmarcht muss sinn!

 

Unterwegs mit dem Schützenverein

(23.09.18) "Laden ... Legt an ... Und Feuer!" - So oder so ähnlich tönt es durch die Luft, wenn unsere Freunde vom Hetttstedter Schützenverein im Rahmen ihres jährlichen Schützenfestes ihr Salutschießen durchführen. Ganz genau können wir es nicht sagen, da wir uns zu diesem Zeitpunkt schon längst die Ohren zuhalten. Denn obwohl wir selbst auch gerne Krach machen, haben wir uns noch immer nicht so richtig an dieses Ritual gewöhnt. Nichtsdestotrotz sind wir immer wieder gern dabei, denn eine schöne Tradition ist es allemal. So auch in diesem Jahr, wie ihr den folgenden Bildern entnehmen könnt. Hettstedt AHU!

 

Neueste Nachrichten

Meist gelesen

Archiv

Trainingszeiten

Während der Schulzeit trainieren
wir jeden Freitag ab 17 Uhr in der
Grundschule am Markt in Hettstedt.

In den Ferien finden üblicherweise
keine Übungsstunden statt.

Unsere Drumline trainiert in unregel-
mäßigen Abständen auf dem Hett-
stedter Reitplatz.

 

Facebook

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.